Die Wanderung führt von Bölgental über die ehemalige Heizenmühle zur Hammerschmiede und zurück nach Bölgental.

Der Blick richtet sich Richtung Westen auf verschneite Ackerflächen, die Teil des potentiellen Steinbruchareals werden könnten.

Der Archensteg über die Jagst, bei der ehemaligen Heizenmühle.

Weiter Informatonen zum Heizenmühlensteg finden Sie hier

Das unter Naturschutz stehende Jagsttal hat auch im Winter seine ganz besonderen Reiz.

Winterwunderland entlang der Gronach Richtung Hammerschmiede.

Diese verschneite Ackerfläche entwickelt im Licht der Wintersonne einen ganz eigenen Reiz.

Zukünftig dagegen, könnte hier ein tiefes Loch entstehen.

Alle Bilder der Wanderung sind hier zu finden: Winterwanderung